Am Freitag forderten wieder einmal die Fahrradfahrer ihren Platz an der Spitze der Nahrungskette im Verkehr der Stadt Augsburg ein. Sie haben es satt, als Verkehrsteilnehmer zweiter Klasse